Bitte fülle das nachfolgende Formular vollständig aus und lade dann deine Unterlagen hoch. Bitte vor dem Versenden deine Eingaben nochmals überprüfen. Das Ausfüllen und Versenden deiner Bewerbung wird ca. 5 Minuten in Anspruch nehmen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Initiativbewerbung

Formular

Persönliche Daten
The maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.Please enter a correct date.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.Please enter a correct email address.
The maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.
Compulsory fieldThe maximum number of characters for this field has been reached.
Bitte vervollständige hier Dein Bewerberprofil. Deine Anlagen kannst Du in den gängigen Formaten doc, pdf, ppt, gif oder jpg hochladen.
Select file
or drag it here. Upload not possible
Select file
or drag it here. Upload not possible
Select document(s)
or drag it here. Upload not possible
Select document(s)
or drag it here. Upload not possible
Select file
or drag it here. Upload not possible
Aufgrund Deiner Bewerbung werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Hierzu informieren wir wie folgt: 1. Name und Kontaktdaten verantwortliche Stelle (Arbeitgeber): Firma: easySoft. GmbH, Anschrift: Konrad-Zuse-Weg 2, 72555 Metzingen Telefon: 07252 5833-0 Telefax: 07252 5833-199 E-Mail:info@easysoft.de Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: e/s/b Rechtsanwälte, Ulrich Emmert Telefon: 07114 690580 Telefax: 0711 469058 99 E-Mail:ulrich.emmert@kanzlei.de 2. Angaben zum Verarbeitungsprozess a. Folgende personenbezogene Daten werden verarbeitet: Vorname, Familienname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, sowie alle anderen personenbezogenen Daten in Deiner Bewerbung. b. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten: Die Daten werden zum Zweck der Entscheidung über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses erhoben/verarbeitet. Rechtsgrundlage § 26 Bundesdatenschutzgesetz. c. Hinweis Pflichtangabe/Folgen Nichtangabe: Es gibt keine gesetzliche/vertragliche Pflicht, die personenbezogenen Daten mitzuteilen. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass diese bei der Bewerbung nicht berücksichtigt werden können. d. Empfänger/ Kategorie von Empfängern personenbezogener Daten: Personenbezogene Bewerberdaten erhalten ausschließlich beschäftigte Personen der Personalabteilung und ggf. der Fachabteilung, in welcher die Stelle angesiedelt ist, für die die bewerbende Person sich beworben hat. e. Speicherdauer: Ist die Bewerbung erfolglos, werden spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens die personenbezogenen Daten gelöscht.
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO), das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch Artikel 21 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG).
Compulsory field